News

Großartige Stimmung beim Notorious IBE Festival
02 10 2019

Vom 8. bis 11. August fand in Heerlen in den Niederlanden das Notorious IBE Festival statt. Bei dem beliebten Hip-Hop und Urban Dance Event geht es um Musik, Tanz, Kunst, Mode und Kultur, denn Hip-Hop ist schon längst keine Subkultur mehr, die sich nur auf die New Yorker Bronx beschränkt.

Breakdancer beim Notorious IBE Festival in Heerlen
Bildrecht: © Little Shao aus Frankreich

Jedes Jahr strömen tausende Besucher aus etwa 50 verschiedenen Ländern in den kleinen Grenzort in der Nähe von Aachen, um sich dort mit anderen Hip-Hop-Begeisterten auszutauschen. Auf dem Programm stehen Workshops, Konzerte, Tanz- und Talkshows, Märkte und natürlich Break Battles.

Hip-Hop Tänzer auf dem Festival
Bildrecht: © Anass El Omri aus den Niederlanden

Um für die Dance Battles den besten Untergrund zu bieten, lieferte Harlequin Floors als Sponsor für das Event 80m² Harlequin Studio Tanzteppich. Der Bodenbelag eignet sich für eine Reihe verschiedener Tanzstile, da er dank seines Zellschaumrückens eine gewisse Flexibilität und Elastizität hat, die Oberfläche aber nicht zu weich ist und auch Straßenschuhen stand hält.

Bgirl beim Battle auf dem Harlequin Studio Tanzteppich
Bildrecht: © Anass El Omri aus den Niederlanden

Die Teilnehmer waren durchweg begeistert von dem Event und die Resonanz in den sozialen Medien war groß. Es waren jedoch nicht nur junge Leute mit Smartphones unterwegs. Wie eine Lokalzeitung berichtete, waren auch viele Senioren unter den Besuchern in Heerlen dabei und sie hauten auf der Tanzfläche genauso auf den Putz wie die Millennials. Dies zeigt, wie generationenübergreifend die Hip-Hop-Kultur inzwischen ist.

Wetttanzen auf Harlequin Tanzteppich
Bildrecht: © Little Shao aus Frankreich

Das Notorious IBE Festival findet jedes Jahr Anfang August in Heerlen statt und dient mitunter als Austragungsort für internationale Break Battles wie das Undisputed sowie das BBIC. Die Gewinner der Turniere in Heerlen steigen im Gesamtturnier auf und reisen durch viele Länder, um an weiteren Battles teil zu nehmen.

https://youtu.be/t2dsgNe8ROY

;