Ausbildung

Die Wahl des richtigen Tanzbodens ist wichtig für Gesundheit, Sicherheit und künstlerische Leistung.

Für die weltweit führenden Tanzcompagnien ebenso wie für Schulklassen gelten dieselben grundlegenden Kriterien.

Wenn man von Kindern und Jugendlichen erwartet, dass sie auf einer harten, unnachgiebigen Oberfläche tanzen, kann dies zu unterschiedlichen Verletzungen des Sprunggelenks oder Schienbeins führen, die auf längere Sicht auch die Karriere eines Tänzers beeinträchtigen können. Fachleute für Tanzverletzungen haben eine Korrelation zwischen der Qualität des Tanzbodens und Verletzungen festgestellt. Sie konnten nachweisen, dass ein konsistentes Verhalten des Bodens von entscheidender Bedeutung ist.

Der andere Faktor ist die Oberfläche des Tanzbodens, die den richtigen Grad an Griffigkeit bieten sollte, sodass Tänzer ihre Bewegungen künstlerisch ausdrücken können, ohne dabei zu riskieren, dass sie ausrutschen und stürzen.

Weitere Informationen, Beratung und Unterstützung erhalten Sie von unserem Verkaufsteam unter +49 (0) 30 340 441 600 oder anfrage@harlequinfloors.com.

So unterstützt Harlequin Floors den Bildungssektor

Wissenschaftliche Forschung hat uns Einblicke in die Korrelation zwischen Verletzungen und der Qualität des Tanzbodens gewährt. Bei Harlequin Floors haben wir in Zusammenarbeit mit der Dance Community eine tragende Rolle übernommen, indem wir die Forschung finanziert und die neuesten Forschungsergebnisse in der Materialtechnologie umgesetzt haben, um optimale Tanzböden zu schaffen.

Harlequin Böden sind in Bildungseinrichtungen weit verbreitet und wir bieten sogar Tanzteppiche an, die für den Unterricht in einem Fitnessstudio oder in einer Sporthalle ausgerollt werden können. Freistehende Ballettstangen sind ebenfalls ein beliebtes Hilfsmittel, das durch seine Flexibilität besonders in kleinen Studios geschätzt wird.

Balletttänzer bei Übungen an der Stange

Unsere Kunden im Bildungsbereich

„Tänzer müssen sich mit vielem auseinandersetzen: Tanzschritte lernen, Technik perfektionieren, die Musik fühlen und performen. Da möchten sie sich nicht auch noch einen Kopf um den Tanzboden machen müssen und Harlequin Böden können sie vertrauen. Bei uns muss der Boden zudem für alle möglichen Tanzstile geeignet sein. Man sucht immer nach dem besten Preis, aber bei Harlequin Floors ist es die Sorgfalt und Aufmerksamkeit uns gegenüber, die uns immer wieder zurückkommen lässt.“
Lynn Wallis Ehemalige Intendantin, Royal Academy of Dance
;