News

Inferno auf Harlequin Tanzteppich
12 06 2019

Wayne McGregor, Hauschoreograph des Royal Ballets, leitete eine öffentliche Probe seines neuen Materials im Royal Opera House in London. Die entzückten Zuschauer hatten das Glück, vorab Teile des neuen Werks The Dante Project zu sehen.

The Dante Project  wird ab der Frühjahrssaison 2020 im Royal Opera House zu sehen sein und anschließend mit dem Royal Ballet auf Tournee gehen. Die Premiere des ersten Akts, Inferno, ist für Juli im Music Center in Los Angeles angesetzt.

Öffentliche Probe des Royal Ballets 2

Öffentliche Probe des Royal Ballets 2

Wayne McGregor probte mit Beatriz Stix-Brunell und Marcelino Sambé vom Royal Ballet.

Das Publikum durfte ebenfalls bei einer einzigartigen Probe mit den Solisten Yasmine Naghdi und Matthew Ball unter der Leitung von Edward Watson zuschauen. Die beiden Tänzer werden zusammen in Kenneth MacMillans Romeo und Julia zu sehen sein.

Öffentliche Probe des Royal Ballets 5

Ein speziell hergestellter Ballettstudio-Bühnenboden wurde für die Probe verlegt und mit Harlequin Liberty Schwingboden sowie Harlequin Cascade Tanzteppich ausgestattet.

Ballet Studio Live, Royal Opera House, 10. Mai 2019.

Foto © Rachel Cherry

;