News

Biscuit Ballerina eröffnet 10. Europäischen Lotteriekongress in Antwerpen
31 05 2019

Shelby Williams und das Königliche Ballett Flandern haben gemeinsam den 10. Europäischen Lotteriekongress in Antwerpen mit einer spektakulären Tanzaufführung eröffnet. Die amerikanische Tänzerin Shelby Williams sich als Biscuit Ballerina neu erfunden und ihr Alter Ego vermittelt eine wichtige Nachricht: Niemand ist perfekt, wir alle kämpfen gegen Schwierigkeiten an. Tänzer können die Frustrationen anderer Tänzer nachvollziehen und deshalb sollten wir uns gegenseitig unterstützen.

Für den Europäischen Lotteriekongress mit dem Motto „Erfolg des Zufalls“ schuf die Biscuit Ballerina eigens eine neue Choreographie. Das Stück war passend „Chance“ benannt, was mit Gelegenheit oder Zufall übersetzt werden kann. Die Aufführung fand auf 150m² Harlequin Liberty Schwingboden statt und wir freuen uns sehr, zu dem Erfolg der Performance beigetragen zu haben.

Shelby Williams und das Ballett Flandern

;